PM_magnid-setzt-neuen-Standard-für-virtuelle-Veranstaltungsformate-v02

Eventplattform schließt Lücke zwischen Digital- und Hybrid-Events

Pressemitteilung

Magnid eröffnete virtuellen Showroom 

Mit dem Kick-off Event „Hybrid Showcase. Lead the New Normal“ stellte die Agentur Proske Ziele und Möglichkeiten für eine wirkungsvolle und zeitgemäße Nutzung von hybrid durchgeführten Events vor. Für die Realisierung kam die Eventplattform magnid zum Einsatz, die auf der Proske-Entwicklung Virtual Venue basiert.  

Zu den Highlights der Veranstaltung zählte die Eröffnung des ersten Showrooms von Magnid, der jetzt für Führungen durch das virtuelle „Gebäude“ zur Verfügung steht. Die Visite beginnt am CO2-Tracker vor dem Gebäude, der eine Möglichkeit zur CO2-Berechnung und zum Vergleich mit realen Events schafft. Im Gebäude selbst gibt es auf zwei Etagen verschiedene Räume und Szenen, in denen Keynotes und Präsentationen rund um die Thematik Digital- und Hybrid-Events abrufbar sind. So steht beispielsweise in der oberen Etage im siebten Raum von links die Präsentation „Digital Revolution“ von Patric Weiler, Commercial Director bei Magnid, zur Verfügung, die er aus seinem Whitepaper über die Anforderungen von Eventplattformen abgeleitet hat. 

Magnid ist eine KI-gestützte und cloudbasierte Veranstaltungsplattform, die bereits Ende vergangenen Jahres mit dem VDR „Innovation Champion Award 2020“ ausgezeichnet wurde. Sie bietet zahlreiche Optionen für praxisgerechte Digital- und Hybrid-Events wie Matchmaking, Speed-Dating und Live-Chats oder auch Tracking und Besucheranalysen. Die Plattform lässt sich vom Nutzer unter Integration aller Inhalte und Funktionalitäten exakt und individuell für unterschiedliche Anwendungen anpassen. Bezahlt werden dann nur die tatsächlich benötigten Optionen und Kapazitäten der SaaS-Anwendung. 

„Magnid bringt nicht nur alle Features für die Realisierung kleiner und großer Digital-Veranstaltungen mit, sondern bereichert mit seinen Möglichkeiten ebenso die Durchführung hybrider Events“, so Christian Holtz, Geschäftsführer der Magnid GmbH. „Mit der Plattform wird es möglich, die logische Lücke zwischen Live- und Digitalveranstaltungen zu schließen und dafür die Assets beider Welten so zu kombinieren und zu verknüpfen, dass daraus ein vielversprechendes neues Format entsteht. Das belegen wir gern bei einer ‚Hausführung‘ im Cyberspace.“ 

PRESS RELEASE HERE

more news.

Proske nimmt an VDR & GBTA Conference 2022 in Berlin teil

IN THE MEDIA

WIRTSCHAFTSFORUM.DE 

Interview with Wirtschaftsforum

Hybrid is the future. But how can we benefit from it the most? Markus Struppler and Larissa Steinbäcker talk about their experiences with hybrid events and share how hybrid formats will continue to shape the event industry in the future.

Read more

August 2022

Proske nimmt an VDR & GBTA Conference 2022 in Berlin teil

IN THE MEDIA

BANODIOP.DE 

Der EVENTMANAGEMENT Podcast

Larissa Steinbäcker, Co-CEO at Proske joins Bano Diop’s podcast and talks about the latest technologies and shares insights, why virtual reality is such a fascinating tool to use for digital events and how the metaverse might change the industry completely.

Listen

September 2022

Proske nimmt an VDR & GBTA Conference 2022 in Berlin teil

IN THE MEDIA

BANODIOP.DE 

Der EVENTMANAGEMENT Podcast

Bano Diop´s recent podcast episode with Larissa Steinbäcker, Co-CEO at Proske, is all about duty of care, how the industry has changed through digitalization and what you need to consider bringing your SMM program to the next level.

Listen

July 2022

Proske nimmt an VDR & GBTA Conference 2022 in Berlin teil

IN THE MEDIA

CIMUNITY.COM 06/2022

CIM Interview

Event technology is constantly evolving, which brings a high variety of solutions for different event types. Larissa Steinbäcker, Co-CEO at Proske and Christian Holtz, Digital Platform Specialist discussed what benefits the metaverse will deliver to the event industry.

Mehr lesen

June 2022